Bärlauch-Pesto

Die Bärlauch-Zeit ist beinahe vorüber, aber vielleicht hat der ein oder andere von euch so wie ich Glück und ergattert noch einige Blätter, um sich ein köstliches Pesto daraus zu zaubern!

 

Frischer Bärlauch.
Frischer Bärlauch.

 

 

Die Zutaten für 2 Portionen:

35 g Bärlauch

50 g Pinienkerne

65 ml Olivenöl

Geriebener Grana Padano (nach Belieben)

Salz & Pfeffer zum Abschmecken

 

 

 

Die Zutaten für zwei Portionen.
Die Zutaten für zwei Portionen.

 

 

Die Vorgehensweise:

1. Den Bärlauch putzen und waschen.

2. Den Bärlauch klein schneiden und in eine Schüssel geben.

3. Pinienkerne, Olivenöl und Grana Padano zum Bärlauch hinzufügen und alles mit einem Pürierstab zu einem Pesto pürieren.

4. Das Pesto mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

 

Ich empfehle zum Pesto Linguine.
Ich empfehle zum Pesto Linguine.

 

 

Dank der intensiven Würze des Bärlauchs bedarf es zum Abschmecken des Pestos  nur einen Hauch von Salz und Pfeffer.

Schneller und einfacher kann ein Gericht kaum zubereitet werden!

Habt alle ein schönes Wochenende!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.