Erdbeer-Crumble

Ihr Lieben,

Aktuell bin ich zeitlich leider so eingespannt, dass ich kaum noch Zeit zum Kochen und Backen finde. Deshalb muss es in der Küche momentan vor allem eins: schnell gehen! Sicher kennt das jeder von euch. Manchmal bleibt einem einfach nicht die Zeit für aufwendige Gerichte und die große Backkunst. Dass man auch in nur wenigen Minuten einen super leckeren Nachtisch zubereiten kann, möchte ich euch mit dem heutigen Rezept beweisen.

 

Alle Zutaten für den Erdbeer-Crumble.
Alle Zutaten für den Erdbeer-Crumble.

Die Zutaten für 4-6 Personen:

500 g Erdbeeren

200 g Mehl

200 g Zucker

100 g Butter

 

Die Vorgehensweise:

1. Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

2. Das Grün der Erdbeeren entfernen und die Erdbeeren waschen. Anschließend die Erdbeeren in Scheiben schneiden und in eine Auflaufform geben.

3. Mehl, Zucker und Butter in einer Schüssel zu Streuseln kneten.

4. Die Erdbeeren in der Auflaufform mit den Streuseln bedecken.

5. Den Erdbeer-Crumble bei 180 Grad 15-20 Minuten goldbraun backen.

Der Erdbeer-Crumble frisch aus dem Ofen.
Der Erdbeer-Crumble frisch aus dem Ofen.
Der ideale Nachtisch, wenn es mal schnell gehen muss.
Der ideale Nachtisch, wenn es mal schnell gehen muss.

Allen, die zurzeit ebenfalls nur wenig Zeit fürs Kochen und Backen aufbringen können, lege ich dieses Rezept ans Herz. Der Erdbeer-Crumble schmeckt wirklich fantastisch, man benötigt nur wenige Zutaten und er ist in nur wenigen Minuten fertig. Zudem ist er so simpel herzustellen, dass man bei der Zubereitung auch nichts falsch machen kann.

Ich wünsche guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *