Hallo Herbst!

Ich weiß: Ihr habt diesmal wirklich lange auf einen neuen Beitrag von mir warten müssen. Einige von Euch haben mich zwischenzeitig bereits angeschrieben oder mich zum Teil sogar persönlich angesprochen und geäußert, dass sie sich nach einem neuem Beitrag auf KulturGESCHMACK sehnen. Im persönlichen Gespräch zu hören, dass es für manche schon regelrecht zur Routine gehört meinen Blog zu verfolgen, war für mich ein sehr besonderer Moment und ein großes Kompliment. Vielen Dank für Euer aufmerksames und kontinuierliches Interesse und Eure Treue – ihr seid toll!

Eure Geduld und das lange Warten sollen heute mit einem speziellen Beitrag belohnt werden: Ich möchte mit Euch zusammen den Herbst begrüßen und gleichzeitig eine neue Kategorie auf dem Blog eröffnen: Künftig wird es auch Beiträge zum Thema »Lifestyle« geben. Ich hoffe ihr freut Euch und bin sehr gespannt auf Eure Reaktionen!

 

 

Für den Herbst hege ich persönlich eine sehr große Sympathie. Der Herbst ist für mich quasi ein Synonym für Gemütlichkeit: Ein gutes Buch unter einer warmen Decke mit einer Tasse Tee in der Hand lesen, das Zuhause mit Kerzenschein beleuchten, T-Shirt und Shorts gegen Pullover, Strumpfhose, Mütze und Schal eintauschen, und und und. Vor allem aber assoziiere ich den Herbst mit den kräftigen und warmen Farben, die die Natur zu dieser Jahreszeit hervorbringt. Traumhaft schön! Deshalb verbringe ich im Herbst sehr gerne viel Zeit draußen und staune über die Schönheit der Natur. Vor allem Wälder besitzen zu dieser Jahreszeit eine sehr eigentümliche und außergewöhnliche Atmosphäre – richtig magisch! Manchmal braucht es zur Entspannung und Entschleunigung nur eines Waldspaziergangs: Die herrliche Ruhe und die Faszination für die Hervorbringungen der Natur tun ihre Wirkung…

 

 

 

 

Ein ausgiebiger Spaziergang, gerade zu dieser Jahreszeit, kann eine Verschnaufpause vom Alltag sein – gönnt Euch diese!

 

 

 

 

 

Beim Anblick dieser Bilder kann man den Herbst doch nur freudig willkommen heißen, meint ihr nicht auch?

 

 

 

 

 

Und falls Euch an verregneten Tagen nicht nach spazieren zumute ist, sondern ihr es Euch lieber daheim auf der Couch gemütlich machen wollt, habt ihr von nun an auch wieder eine Lektüre zur Hand – meinen Blog. 😉 Viel Freude mit diesem und allen künftigen Posts!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.