Kokos-Chia-Pudding mit einem Püree aus Bananen und gehackten Mandeln

Kokos, Banane, Mandeln und Kakao in nur einem Frühstück vereint – muss ich mehr sagen?! Das kann ja nur lecker sein!

 

Mit so einem leckeren Frühstück kann der Tag ja nur gut werden!
Mit so einem leckeren Frühstück kann der Tag ja nur gut werden!

 

Die Zutaten:

3 Esslöffel Chia-Samen

150 ml Kokosmilch

2 reife Bananen

1 Teelöffel gehackte Mandeln

1 Teelöffel Kakaopulver 

 

Die Vorgehensweise:

1. Die Chia-Samen bereits am Abend zuvor mit der Kokosmilch vermengen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

2. Am nächsten Morgen die beiden reifen Bananen schälen, in kleine Scheiben schneiden und mit dem Pürierstab pürieren.

3. Das Bananen-Püree auf den Chia-Pudding schichten.

4. Die gehackten Mandeln und das Kakaopulver zum Garnieren verwenden.

 

Das Bananen-Püree auf den Kokos-Chia-Pudding schichten.
Das Bananen-Püree auf den Kokos-Chia-Pudding schichten.

 

Die Kombination aus Kokos, Banane und dem Schokoladengeschmack des Kakaos ist einfach nur himmlisch!

 

 

Zum Schluss gehackte Mandeln und Kakaopulver zum Garnieren verwenden.
Zum Schluss gehackte Mandeln und Kakaopulver zum Garnieren verwenden.

 

Wer gerne süß frühstückt, wird diesen Chia-Pudding nicht nur mögen, sondern lieben! Überzeugt euch selbst und zaubert euch diese Köstlichkeit bei nächster Gelegenheit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.