Kokos-Cupcakes mit Frischkäse-Frosting

Speziell zu besonderen Gelegenheiten liebe ich es zu kochen und zu backen. Selbstverständlich habe ich also auch an Ostern meine Backstube aufgesucht und etwas leckeres zum Naschen gezaubert! Diesmal habe ich für die österliche Kaffeetafel unglaublich leckere Kokos-Cupcakes mit einem Frischkäse-Frosting zubereitet. Wer Kokos mag, wird diese Cupcakes lieben!

 

Die Zutaten für 12 Cupcakes:

120 g weiße Kuvertüre

120 g Butter

2 Eier

120 g Zucker

125 g Mehl

100 g Kokosraspel

1 Teelöffel Backpulver

120 ml Kokosmilch

 

Diese Zutaten werden für die Kokos-Cupcakes benötigt.
Diese Zutaten werden für die Kokos-Cupcakes benötigt.

 

Kokosmilch & Kokosraspeln für den intensiven Kokos-Geschmack.
Kokosmilch & Kokosraspeln für den intensiven Kokos-Geschmack.

 

 

Die Vorgehensweise:

1. Ofen auf 150 Grad Umluft vorheizen.

2. Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.

3. Kuvertüre und Butter bei schwacher Hitze schmelzen und kurz abkühlen lassen.

4. Eier trennen.

5. Eiweiß steif schlagen, 50 g Zucker einrieseln lassen und rühren, bis eine glänzende Masse entsteht.

6. Eigelb mit dem übrigen Zucker mixen und die Mischung aus Kuvertüre und Butter unterrühren.

7. Mehl mit Kokosraspeln und Backpulver mischen und im Wechsel mit der Kokosmilch unter den Teig rühren. Am Ende den Eischnee unterheben.

8. Teig gleichmäßig auf die Förmchen verteilen.

9. Die Cupcakes etwa 25 Minuten auf der mittleren Einschubleiste bei 150 Grad Umluft backen und anschließend auskühlen lassen.

 

Die Cupcakes müssen nach dem Backen etwas auskühlen.
Die Cupcakes müssen nach dem Backen etwas auskühlen.

 

Die Zutaten für das Frosting:

200 g Frischkäse (Doppelrahmstufe)

120 g Puderzucker

100 g Kokosraspel

 

Doppelrahmfrischkäse, Puderzucker und Kokosraspeln für das Frosting.
Doppelrahmfrischkäse, Puderzucker und Kokosraspeln für das Frosting.

 

Die Vorgehensweise:

1. Alle Zutaten ordentlich miteinander verrühren.

2. Das Frosting mit einem flachen Messer auf die Cupcakes streichen.

 

Et voilà - die fertigen Schmuckstücke!
Et voilà – die fertigen Schmuckstücke!

 

Die Kokos-Cupcakes hinterlassen wirklich Eindruck! Ihr müsst sie unbedingt mal ausprobieren!

 

Wem darf ich einen Kokos-Cupcake anbieten?
Wem darf ich einen Kokos-Cupcake anbieten?

 

Ich wünsche euch allen einen schönen und glücklichen Ostermontag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.