Mini-Marmorkuchen

Empfangt ihr auch so gerne Besuch wie ich? Ich freue mich immer riesig über Gäste und bin wahnsinnig gerne Gastgeber! Wenn sich meine Gäste bei mir rundum wohlfühlen, geht förmlich mein Herz auf! Natürlich umsorge ich meine Besucher auch gerne mit allerlei Leckereien – vorzugsweise hausgemachten, versteht sich. Selbst für seine Gäste zu kochen oder zu backen ist einfach ein Zeichen besonderer Wertschätzung. Deshalb versuche ich selbst dann etwas für meine Gäste zu zaubern, wenn mir nur wenig Zeit oder nur wenige Zutaten zur Verfügung stehen. Für genau solche Fälle eignet sich das Rezept für diesen Mini-Marmorkuchen. Das Rezept kommt ohne außergewöhnliche Zutaten aus und ist kinderleicht und in Windeseile umgesetzt.

 

Zutaten für eine Gugelhupfform (Ø 18 cm):

150 g Mehl

125 g Butter

100 g Zucker

1 Päckchen Vanillezucker

1/2 Röhrchen Butter-Vanille-Aroma

1 Prise Salz

2 Eier

2 Teelöffel Backpulver

2 Teelöffel Kakao

2 Esslöffel Milch

 

 

Zutaten für den Mini-Marmorkuchen.
Zutaten für den Mini-Marmorkuchen.

 

Das Butter-Vanille-Aroma verleiht dem Kuchen den besonderen Pfiff.
Das Butter-Vanille-Aroma verleiht dem Kuchen den besonderen Pfiff.

 

 

Die Vorgehensweise:

1. Backofen auf 170 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

2. Butter mit einem Mixer rühren.

3. Zucker, Vanillezucker, Aroma, Salz, Eier, Mehl, Backpulver und 1 Esslöffel Milch während des Rührens nach und nach dazugeben, bis eine gebundene Masse entsteht.

4. Gugelhupfform fetten.

5. Zwei Drittel des Teigs in die Form füllen.

6. Den restlichen Teig mit dem Kakao und 1 Esslöffel Milch vermengen.

7. Den dunklen Teig auf dem hellen Teig verteilen und eine Gabel spiralförmig durch die Teigschichten ziehen.

8. Den Kuchen etwa 50 Minuten bei 170 Grad Ober-/Unterhitze backen.

9. Kuchen ein paar Minuten  abkühlen lassen, aus der Form lösen und vollständig erkalten lassen.

 

Fertig ist der Mini-Marmorkuchen!
Fertig ist der Mini-Marmorkuchen!

 

Für diesen Kuchen sind keine besonderen Backkünste erforderlich. Das Rezept ist wirklich kinderleicht und eignet sich auch für all diejenigen, die nicht mit einem außerordentlichen Talent in Sachen Backen gesegnet sind. Marmorkuchen ist ein absoluter Klassiker und erfreut sich allseits großer Beliebtheit. Testet es aus – ihr werdet sehen, dass ihr Euren Gästen damit sicher eine Freude bereitet!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.