Snickers-Kuchen

Ihr Lieben,

Heute ist Vatertag und am Sonntag Muttertag. Wie wäre es mit einem selbstgebackenen Snickers-Kuchen für den Herrn Papa oder die Frau Mama? Das Rezept ist wirklich sehr einfach umzusetzen und der Kuchen eine wahre Wucht!

 

Die Zutaten für den Boden (26er Springform):

270 ml Milch

270 g Butter

6 Esslöffel Kakao

415 g Zucker

2 Päckchen Backpulver

310 g Mehl

 

Die Zutaten für den Boden.
Die Zutaten für den Boden.

 

 

Die Vorgehensweise:

1. Den Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen.

2. Alle Zutaten zu einem Teig verrühren.

3. Die Backform fetten, den Teig hineinfüllen und den Kuchen etwa 40 Minuten backen.

4. Den Kuchen abkühlen lassen.

 

 

Kakao.
Kakao.

 

 

Die Zutaten für das Topping:

200 ml Sahne

600 g Vollmilchkuvertüre

250 g geröstete Jumbo Erdnüsse

8-10 Snickers

 

Die Vorgehensweise:

1. Die Erdnüsse von ihrer Schale befreien.

2. Die Sahne kurz aufkochen.

3. Die Kuvertüre in kleine Stücke schneiden und in die heiße Sahne einrühren, bis die Kuvertüre vollständig schmilzt.

4. Abkühlen lassen.

5. Über den Kuchen geben und mit den Snickers und den Erdnüssen garnieren.

 

 

Sooo schokoladig!
Sooo schokoladig!

 

Snickers- und Schokoladenfans kann man mit diesem Kuchen nur begeistern!

 

Wem darf ich ein Stück anbieten?
Wem darf ich ein Stück anbieten?

 

Packt den Kuchen ein, besucht eure Eltern, macht ihnen eine Freude, genießt gemeinsam das traumhaft sonnige Frühlingswetter und lasst es euch zusammen gut gehen! Ich wünsche euch allen ein fantastisches Wochenende!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.