Zucchini-Suppe

Ihr Lieben,

Bei uns ist der Winter zurückgekehrt. Draußen ist es kalt und grau, seit heute Morgen schneit es sogar. Bei dem Wetter bekommt man Lust auf eine warme Suppe, findet ihr nicht auch? Hier ist mein ganz einfaches und schnelles Rezept für eine sehr schmackhafte Zucchini-Suppe.

Die Zutaten für die Zucchini-Suppe.
Die Zutaten für die Zucchini-Suppe.

 

Die Zutaten:

2 Zucchini

3 kleine Kartoffeln

1 Gemüsezwiebel

1 Liter Gemüsebrühe

Ein Schuss Sahne 

Salz & Pfeffer

Ein Schuss Sahne zum Verfeinern der Suppe.
Ein Schuss Sahne zum Verfeinern der Suppe.

 

Die Vorgehensweise:

1. Zucchini, Kartoffeln und Gemüsezwiebel in feine Würfel schneiden.

Zucchini, Kartoffeln und Zwiebel in feine Würfel schneiden.
Zucchini, Kartoffeln und Zwiebel in feine Würfel schneiden.

2. Die Gemüsebrühe zum Kochen bringen und die Zucchini-, Kartoffel- und Zwiebelwürfel hineingeben und 25-30 Minuten lang auf mittlerer Stufe köcheln lassen.

3. Alles mit einem Pürierstab pürieren bis die Gemüsewürfel vollständig zerkleinert sind.

4. Die Suppe mit Salz, Pfeffer und einem Schuss Sahne verfeinern.

Die fertige Zucchini-Suppe. So einfach und schnell kann lecker sein!
Die fertige Zucchini-Suppe. So einfach und schnell kann lecker sein!

Wie ihr seht, braucht es nicht viel an Zutaten und Zeit, um eine leckere Suppe zuzubereiten. Ein ideales Rezept also für den Wochenstart, wenn einem im Alltag nicht viel Zeit zum Kochen bleibt.

Ich wünsche euch allen einen guten Start in diese Woche!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *